Über

Porträt


Robert Hartl

Sag nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt. Du hast freiwillig auf nebensächliche Infos zu mir (= Porträt) geklickt. Dafür ist es kostenlos – jetzt nur für extrem kurze Zeit online.

Zuerst das Überraschende: auf meiner privaten Website geht es – Vorsicht Spoiler – um mich und meine gefühlt unendliche Freizeit.
Für alle, die das weniger interessiert, bieten Blog und lustige Fotos hoffentlich mehr. Lieferzeit 1 bis 5 Sekunden, nur noch wenige verfügbar.

Oha, noch wer da. Okay.
Dafür habe ich ja diese Webseite gemacht.
Ääächt? Naja, ähhm, im besten Dorf von allen namens Gergweis (wer das nicht kennt ist selber schuld, es gibt auf Wikipedia dazu sogar einen Abschnitt Sehenswürdigkeiten, der aber total unvollständig ist, denn – ohne ein Dackel-Freund zu sein – Dackel müssten da schon irgendwo vorkommen; keine Sorge, gleich ist der Einschub zu Ende) wo waren wir? Genau, 2001 habe ich die Domain hartl.info ergattert (damals ein noch relativ teures Vergnügen). Die wollte dann auch genutzt werden. So sah das dann auch aus.

Passau (Bavaria, near Germany)

Servus! Ja, die Seite kommt aus Bayern, wo bekanntermaßen alle mit Lederhose und Laptop rum rennen, Brezn essen und Weißbier trinken. 🙂 Lederhose ist jetzt nicht so mein Fall.
Also Habe-die-Ehre!
Ich bin Robert. Sagte ich schon?
Falls Du noch mehr wissen willst, habe ich mich neben ein paar Fotos ganz spontan und investigativ selber interviewt, quasi selfviewt. 😉
Ansonsten bleiben etc.