Gravatare in Textpattern

   Web  2 Kommentare


Gravatare sind die kleinen Fotos, welche rechts oben in de Kommentarfeldern ab sofort zu finden sind. Normalerweise erledeigt ein Plugin das ganz einfach. Leider nicht ganz so einfach bei TXP.

Was man in der neuesten Version von Textpattern beachten muss, will ich kurz erläutern.

  1. Das eigene Gravatar-Bild gibt es unter Gravatar.
  2. Das neueste Gravatar-Plugin von Graumeister funktionierte bei mir nicht.
    Keine Warnmeldung, kein Bild.
  3. Die ältere Ursprungs-Version zum Gravatar half mir weiter.
  4. Da ich Acronyme per Textile automatisch umwandeln lasse (zum Hack), folgte eine Fehlermeldung dadurch.
    Wie man dies löst, kannst konntest Du auf https://forum.textpattern.io/viewtopic.php?id=12543 lesen (offline; 08/2019).

Die bereits bestehenden Kommentare werden leider nicht korrekt in Gravatar-Bilder umgewandelt – also nur mithilfe der Vorschau testen.

Yess, manchmal würdigt man den Erfolg erst richtig, wenn er hart erkämpft ist. Ich will ja nicht meckern, aber bei WP ging das einfacher und vor allem viel schneller.

Robert Hartl
Robert Hartl
Im Blog schreibt Robert Hartl (über mich) über informative, nachdenkenswerte und kritische Gedanken. Und anderes Zeug.



2 Kommentare zu Gravatare in Textpattern

Ich hab mal Gravatar-Plugin in meinem WP Blog installiert und aktiviert, habs aber bald abgestellt – verursacht viel mehr Traffic und Seiten werden viel langsammer aufgebaut.

Gravatar von Eugen - via garvatar.org Eugen
23. November 2006 um 15:07 Uhr | #1

Ja stimmt, in letzter Zeit verzögert sich der Seitenaufbau aufgrund der Gravatare teils erheblich, obwohl die kürzlich erst einen neuen Server bezogen haben.

Gravatar von Robert - via garvatar.org Robert
24. November 2006 um 15:07 Uhr | #2



Kommentar schreiben zu Gravatare in Textpattern

Dein Kommentar

Du

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar. Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung zur Verarbeitung des Kommentars gespeichert.


Weitere Artikel