Was mich an Textpattern nervt

   Web  5 Kommentare


Textpattern ist ja wirklich sehr flexibel.
Wordpress ist das weniger.
Dafür funktioniert in WordPress jedes Plugin und jede Einstellung konsequent und auf Anhieb.
Wieso kann das TXP nicht? Besonders das Url-Ergebnis ist bescheiden.

Disclaimer: Diese Webseite läuft nicht mehr unter Textpattern, sondern WordPress.

Drei Beispiele. Abhilfe und Ideen werden mit Handkuss empfangen.
Mein Url-Schema ist section/title

Kategorien

Es beginnt bei den Kategorien.
Textpattern gibt aus:
/kategorien/_Kategorienname_/
Ergebnis: 404.
Plugins geben aus: /_section_/c?=_Kategorienname_
Ergebnis: klappt, ist so aber nicht gewollt.

Ich will (wie bei WordPress): /_Kategorienname_/
Und wegen duplicate content nur diese (doch logisch, einfache) Lösung.

Tags

Weiter: Ich benutze gerne tags. Sinnvollerweise sind diese verlinkt, um ein Suchen damit zu ermöglichen und werden von Technorati als solche erkannt.
TXP keywords kann das nicht, da keine Links. Das wohl beste Plugin dazu ran_tags geht ganz gut, wenngleich ich eigentlich dafür keine neue section anlegen wollte und diese wenn dann tags anstatt tag benennen will. Aber gut.
Dieses gibt aus: /tag?=_tagname_
Ergebnis: klappt wunderbar, aber ich will sauber, logische Urls, also /tag/_tagname_
Das geht, wenn man im Plugin einige Zeilen auskommentiert. Immerhin, der Autor hat sich was dabei gedacht, aber nicht dokumentiert. Bei WordPress ging das alles automatisch.
Ergebnis: /tag/_tagname_
Problem: 404. Na wunderbar.

Trackback-Url

Nachdem ich endlich das Trackback-System dank zweier Plugins und kleinen Hacks installiert hatte, musste ich feststellen, dass die automatisch angegebene Trackback-Backlink-Url die id verwendet.
Ergebnis meines Trackback-Backlinks: 404.

Ich habe nun unzählige Stunden damit verbracht, meine Textpattern-Installation mit selbstverständlich geglaubten Funktionen auszurüsten.

Meine Geduld geht zu neige, so genial flexibel Textpattern ist.

Robert Hartl
Robert Hartl
Im Blog schreibt Robert Hartl (über mich) über informative, nachdenkenswerte und kritische Gedanken. Und anderes Zeug.



5 Kommentare zu Was mich an Textpattern nervt

Hallo Robert,
bezüglich der URL Schemata gibt es 2 Plugins (sgb_url_handle und gbp_faux_static v0.6.3) die URLS, wie du sie möchtest, einrichten können. Allerdings kann man die beiden Plugins keinem wirklich zumuten, da man ziemlich rumfrickeln muß. Ist also etwas eher für Geeks. Ich verstehe deinen Unmut sehr gut. Würde mir genauso gehen. Ich persönlich verzichte derzeit bei meinen Blogs/Seiten auf die URL Schemata, da ich keinerlei Nachteile mit den üblichen Schemata bei mir sehe. Dennoch erkenne ich an, dass das Problem gelöst werden muß.
Schade, ich würde dir gerne weiter helfen.

Wie auch immer, du hast sicher einer der schönsten Blogseiten, die ich kenne. Hut ab!

lg alex

Gravatar von Alex - via garvatar.org Alex
20. Februar 2006 um 15:00 Uhr | #1

Danke alex,

ich lese gerade im Forum zu beiden Plugins. Notfalls werde ich einen eigenen Thread aufmachen, da offenbar sehr viele die gleichen Probleme haben.
Für die Tags kämpfe ich noch mit einer (einfacheren) mod_rewrite-Regel, um nicht an die regexp ran zu müssen. Wenn’s klappt poste ich es sicher, da ich auch noch weitere Verbesserungen gemacht habe.

Herzlichen Dank für das Kompliment bzgl. des Blogs. Das entschädigt für die Programmierei. 🙂

Gravatar von Robert - via garvatar.org Robert
21. Februar 2006 um 15:00 Uhr | #2

Gravatare gehen. Juhu. Das war aber gar nicht so einfach.

Gravatar von Robert - via garvatar.org Robert
23. Februar 2006 um 15:01 Uhr | #3

Deinen Frust mit der URL zur kategorie-gefilterten Ausgabe von Artikeln kann ich nicht nachvollziehen, bei mir funktioniert das klaglos.

Allerdings lautete der erste Teil der URL /kategorie/, nicht /kategorien/ wie in Deinem Beispiel.

Die zweite Syntax mit /sektion_x/?c=kategorie_y ist eine URL-Syntax, die die Schnittmenge aller Artikel aus der gewählten Kategorie und der aktuellen Sektion auflistet. Falls Du diese Auswahl nicht möchtest, kannst du mit dem jüngsten Derivat von zem_link URLs nach fast jeder Fasson bauen. Das funktioniert in Seitenvorlagen, Artikeln, Bausteinen.

Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter 😉

Schönen Gruß,

(auch ein) Robert

Gravatar von Robert - via garvatar.org Robert
19. März 2006 um 15:02 Uhr | #4

Danke Robert, hatte es mir bei Dir schon mal angesehen.
Wie gibst Du denn die Kategorien (section-abhängig) aus?

Gravatar von Robert - via garvatar.org Robert
27. März 2006 um 15:03 Uhr | #5



Kommentar schreiben zu Was mich an Textpattern nervt

Dein Kommentar

Du

Kommentare werden erst nach manueller Freischaltung sichtbar. Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung zur Verarbeitung des Kommentars gespeichert.


Weitere Artikel